Windhund in Berlin entlaufen! Gesehen? 0176-34258517

HAPPY BIRTHDAY, PASTORA

Heute ist dein, zumindest eingetragener, Geburtstag. Ich habe so gehofft, diesen Tag mit dir gemeinsam zu haben. Ich wünsche dir alles Liebe zu deinem Geburtstag und hoffe, dass es dir, wo auch immer du gerade steckst, gut geht. Ich wünsche mir für dich eine Zukunft voller Liebe, Geborgenheit, Fülle und Sicherheit.

Ich habe dich gesehen und ich habe sofort gespürt, das ist MEIN Hund, ich habe sofort gespürt, was für ein wundervoller, besonderer Hund du bist. Du warst nur zwei Wochen bei uns bis zu deinem Entlaufen, und doch hast du dich schon so weit in unsere Herzen gegraben.

An dem Tag, als ich dich von der Pflegestelle abgeholt habe und wir gemeinsam mit den anderen Galgos der Pflegestelle und deiner Pflegemami noch eine Runde spazieren gegangen sind, hast du dich immer wieder mehr und mehr von der Gruppe gelöst und bist bei uns weiter hinten gelaufen, obwohl du noch bei der Pflegemutti mit angeleint warst. Irgendwie hast auch du gespürt, dass du jetzt mit zu uns gehörst.

Die erste Nacht warst du trotzdem so traurig. Du wusstest nicht so richtig wohin mit dir, wolltest sicherheitshalber die ganze Zeit in deinem Körbchen bleiben. Sogar essen wolltest du nur aus deinem Körbchen heraus. Das war am sichersten.

Du hast ganz leise gefiepst, und ich habe mir eine kleine Matratze geholt und mich etwas weiter weg von dir in deine Nähe gelegt. Du kamst sofort und hast dich direkt dazu gelegt und an mich gekuschelt.

Oh, Pastora. Wenn du wieder zu Hause bist, werden wir wieder ganz viel kuscheln und schmusen.

Ich war so stolz auf dich. All diese Geräusche hier in Berlin und so viele Menschen und alles so neu. Du hast so schnell so große Fortschritte gemacht. Wir sind extra erstmal nur abends mit dir nach draußen zum Spazieren gegangen, sonst warst du in unserem Garten. Schon nach drei Tagen bist du mit lockerer Rute und ganz entspannt draußen Gassi gegangen, selbst vorbeifahrende Autos haben dich nicht aus der Ruhe bringen können. Immer mehr und mehr und öfter hast du von alleine unsere Nähe gesucht.

In der Nacht vor deinem Entlaufen warst du so mutig, das erste Mal bist du in dieser Nacht ganz alleine die Treppen nach oben in unser Schlafzimmer gekommen und hast dich vor unser Bett gelegt.

Meine liebe Pastora, ich weiß, du fühlst dich hin und her geschubst. Du kommst von hier nach dort und jeder gibt dich immer weiter und entscheidet über dich, ohne dass du etwas machen kannst. Ich verspreche dir, dass du bei uns endlich ankommen darfst, dass du nicht mehr umhergeschickt wirst, und dass nicht mehr über dich bestimmt wird. Es dauert noch ein Weilchen, bist du uns ganz vertrauen kannst und dich vollkommen sicher bei uns fühlen kannst. Aber ich werde dich bei jeden Schritt begleiten und für dich da sein.

Ich bin sooo stolz auf dich. Ich weiß, dass es für dich eine riesige Überwindung ist und es dir viel Mut abverlangt, dich in die Nähe von Menschen zu begeben. Dennoch meinen einige von ihnen, dass sie dich gesehen haben, und ich hoffe so sehr, dass dem auch so ist. Aber du machst das so super. Aus sicherer Entfernung. Bitte höre nicht auf, damit wir dein Gebiet immer besser einkreisen und dich bald wieder nach Hause holen können.

Meine liebe Pastora, alles Liebe zu deinem Geburtstag, egal wo du bist, ich bin in Gedanken in jedem Moment bei dir. Und der Tag, an dem du wieder bei uns bist, wird ein weiterer Feiertag für uns werden.

Teile dies
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.